Fitness – schlank sein

Sport und gesunde Ernährung: Warum ein schlanker Körper gesünder ist

Schlanke sehen nicht nur gesünder aus, sie sind es in der Regel auch. Doch wie wirken sich Sport und Ernährung auf unseren Körper aus und womit haben Übergewichtige zu kämpfen?

Wie der Körper bei Übergewicht belastet wird

Übergewicht ist für viele nicht nur unästhetisch, sondern für die meisten vor allem ungesund. Dicke Menschen leiden nicht selten unter ihrem Gewicht. Die Pfunde müssen schließlich tagtäglich umher getragen und bewegt werden. Dies macht sich nach einiger Zeit an den Knochen und Gelenken bemerkbar. Knie- oder Rückenschmerzen sind häufige Folgen. Zudem wird die Haut an vielen Stellen nicht richtig durchblutet. Das Bindegewebe leidet unter den Fettdepots und wird noch unstabiler. Durch reichhaltiges und oft auch falsches Essen wird zudem das Verdauungssystem gestört. Übergewichte Menschen sind verstärkt Diabetes gefährdet. Denn die Insulinbildung ist bei diesen Menschen gestört. Doch auch Bluthochdruck, Herzleiden und Arthrose können ernstzunehmende Folgen sein.

Sport macht den Körper gesund

Sport, solange er nicht exzessiv betrieben wird, ist in jedem Fall gesund für den Körper. Die Fettverbrennung, der Kreislauf und die Verdauung werden durch Bewegung intensiv in Gang gesetzt. Dadurch findet eine schnellere Zellerneuerung statt, die den Körper jung und gesund hält. Zudem werden einige Organe durch regelmäßigen Sport trainiert und gestärkt. Das Herz und die Lunge werden beispielsweise leistungsfähiger und können mehr Belastung standhalten. Dadurch fühlt man sich im Alltag fitter und vitaler. Zudem werden beim Sport Glückshormone frei gesetzt, sowie andere Hormone, die als Appetitzügler fungieren.

Auch Sportmuffel haben eigentlich kaum Ausreden keinen Sport zu machen, denn in der heutigen Zeit gibt es so viele moderne und aufregende Sportarten, da ist für jeden etwas dabei. Wer hätte zum Beispiel gedacht, dass man beim “Seiltanz” so viele Kalorien verbrennen kann? Da lohnt es sich mal ein paar Slackline Tricks anzuschauen. Frisbee spielen, Inline Skating oder auf der Slackline balancieren – es gibt so viele Sportarten, die eingentlich mehr Spaß machen, als dass sie anstrengen. Jeder muss eben nur das richtige für sich finden!

Warum ist man überhaupt dick?

Wenn Übergewichtige nicht an Krankheiten leiden, sind meistens der Bewegungsmangel und eine schlechte Ernährungsweise Gründe für die überschüssigen Pfunde. Das so eine Art von Übergewicht nicht gesund ist, sieht man alleine an der Ernährung. Fertiggerichte, Süßigkeiten, zu viele Kohlenhydrate und der Mangel an frischem Gemüse lassen nicht nur die Fettpolster wachsen, sondern auch den Körper verwahrlosen. Mit der Ernährung müssen wir dem Organismus Vitamine, Mineralstoffe, Fette, Energie und andere Nährstoffe zuführen, sonst entstehen Mangelerscheinungen. Wer sich abwechslungsreich ernährt und mit Lebensmitteln und Kochen beschäftigt, wird seinem Körper alleine aus Wissen keine schlechte Nahrung zuführen.